Energiemanagement und Trackingsysteme

Wir sorgen mit innovativen, softwarebasierten Ansätzen nicht nur dafür, dass Stromverteilsysteme stabil und energie- bzw. kosteneffizient arbeiten, sondern vor allem auch dass Verbraucher identifizierbar und somit auch bei Bedarf abrechenbar sind.

Durch diverse Projekte im Bereich von intelligenten Systemen, insbesondere im Anwendungsfeld E-Mobility, können wir heute schon durch Technologietransfer auf umfangreiche Erfahrungen im Bereich Messen, Steuern, Regeln (MSR) zurückgreifen. Angefangen bei Identifikations- und Trackingverfahren (RFID, GSM, GPS, etc.) über Abrechnungssysteme (Billing) bis hin zu zentralem Monitoring und geregelten Steuerungssystemen bieten wir über unseren Geschäftsbereich WALTHER SYSTEMS umfangreiche Lösungsansätze. So lassen sich beliebig skalierbare Systeme (Messung im Hauptverteiler versus Messung je Abgang im Verteiler) entsprechend Ihrer Zielvorgaben umsetzen.

Energiemanagement

Schaffen Sie Transparenz in Ihre Stromverteilung durch die Darstellung des Gesamtzustandes der Verteilerstruktur (Statusampeln),  der zeitlichen Lastgänge (wann, wo und warum entstehen Verbrauchs-peaks und somit Kosten), Überlastung (Stromverteiler, Phasen, etc.) und Hauptverbraucher (Kostenverursacher nach Pareto-Prinzip und Zeitintervall). Legen Sie Abläufe fest, wie mit diesen Informationen umgegangen werden soll (SMS Nachricht, Abschaltungsregeln, u.v.m).  Die Datenübertragung erfolgt nach Ihren Vorgaben entweder drahtgebunden, per Funk, GSM oder über powerline. Ebenso integrieren wir diese gerne entsprechend in Ihr backend-System.

Trackingsysteme

Die GPS-BoxX von WALTHER eröffnet Ihnen viele neue Möglichkeiten, um Ihren Verteilerbestand zu tracken. Beispielsweise nehmen Diebstähle auf deutschen Baustellen in letzter Zeit rasant zu. Über einen Erschütterungs- und 3-Achsen Bewegungssensor können Sie Ortsveränderungen erfassen und nachverfolgen. Das integrierte GPS-Modul sendet dazu, gespeist über einen Lithium-Ionen Akku, Standortdaten an ein Internetportal bzw. eine App, über welche Sie die Bewegung zeitgesteuert oder kontinuierlich verfolgen können. Das Modul kann über seine kompakte Bauform sowohl in Stromverteilern untergebracht werden, als auch in Kabeltrommel und an Kabeln und Leitungen über entsprechende Schellen. Aber nicht nur der Diebstahlschutz kann über die GPS-BoxX realisiert werden, sondern auch ein modernes Bestandsmanagement. Die Funktionalitäten ermöglichen es Ihnen, lokal und überregional Ihren gesamten Verteilerbestand automatisch und stets aktuell zu erfassen und zu verwalten. Gerade bei der Organisation unterschiedlicher Gewerkaufträge ist dies ein großer Vorteil.