Freigabe

Aktuell bietet WALTHER die Systeme mit Münzpfandschloss und Münzkassierschlössern an. Weitere Verschlusssysteme (RFID, Zylinderschlösser) sind in Vorbereitung.

Münzpfandschloss

Die Akkuladung beginnt nach Münzeinwurf und dem Schließen der Tür. Münzrückgabe sowie Beendigung der Akkuladung nach dem Öffnen der Tür.

Münzkassierschloss

Die Akkuladung beginnt nach Münzeinwurf und dem Schließen der Tür. Die Akkuladung endet nach dem Öffnen der Tür, die Münze verbleibt im Kassierfach. Die Entnahme der Münzen erfolgt durch den Betrieber mittels Schlüssel.

Zubehör

Folgendes Zubehör ist optional für die CUBEs erhältlich.

Beleuchtungsmodule

Die Beleuchtung ist im Dach integriert und dient als Orientierungslicht für die Bedienseiten. Die energiesparenden LEDs werden mitels Dämmerungsschalter aktiviert.

Fertigfundamente

Fundamente aus Edelstahl sind die Alternative zur Aufstellung des CUBEs auf fester Fläche. So ist eine hohe Stabilität stets gewährleistet.

Individuelle Folierung und Lackierung

Gestaltung des CUBEs im Kunden-Design sorgt für eine starke Werbewirkung und positive Aufmerksamkeit, die ganzjährig im Blickfeld steht.

Technikfach

Sicherer Betrieb als Voraussetzung.

Zuleitung und Absicherung

Das unterste Fach dient als Versorgungs- und Technikfach. Hier sind ie Anschlussklemmen für die Einspeisung, Schutzeinrichtungen und Elektronik in einem Industriegehäuse mit hoher Schutzart sicher untergebracht.
Der Zugang zum Versorgungsfach erfolgt von vorne über eine abnehmbare Tür mit Schloss.
Für jedes Ladefach ist eine Absicherung bzw. ein Personenschutz durch Fehlerstrom-/Leitungsschutzschalter Kombination (FI/LS / RCBO), 2-pol. bestehend aus (FI(RCD) Typ A, 6/0,03A und (LS/MCB) 6A B vorhanden.
Der CUBE ist anschlussfertig verdrahtet.