Skip to main content

Innovative Systeme für eine flexible Stromverteilung

Trafostation
Modulverteiler
Campingverteiler und Marinaverteiler
Stromverteiler
Eventverteiler
CEE-Steckvorrichtungen

Trafo-Kompaktstationen

 

Kompakte Trafostationen und Schaltstationen von BOSECKER finden ihren Einsatzbereich überall dort, wo eine große Energieleistung auf einem Punkt benötigt wird, z.B. in Wohn- und Industriegebieten, auf Großbaustellen und auf Volksfesten.

 

 

 

Sicherheit

BOSECKER Kompaktstationen werden nach VDE 0671, Teil 202 gefertigt und sind typgeprüft. Zu den wesentlichen Prüfungen gehören u.a. die Störlichtbogenprüfung, die Wärmeprüfung sowie die Prüfung nach der 26. BimschVO.

 

Material

Alle äußeren Gehäuseelemente werden aus Edelstahl, Werkstoff-Nr. 1.4301, gefertigt. Das Niederspannungsschaltgerüst sowie die inneren Abdeckungen und Verkleidungen bestehen aus verzinktem Stahlblech. Gehäuseausführungen aus verzinktem Stahlblech sind wahlweise erhältlich.

Lackierung

Alle BOSECKER Kompaktstationen sind mit einer schwermetallfreien 2K-Lackierung beschichtet. Der Farbton kann entsprechend der RAL-Farbkarte nach Kundenwunsch gewählt werden. 

 

Wartung

Das Gehäuse besteht aus wartungsfreiem Material. Verursachen mechanische Einflüsse Beschädigungen, lassen sich Türen oder Wandelemente auswechseln. Durch den Einsatz von Edelstahl führt eine Beschädigung der Lackoberfläche nicht zur Korrosion.

Türen

Alle Türen sind mit selbstrastenden Türfeststellern ausgestattet, sodass eine Gefährdung des Bedieners durch Zuschlagen der Türen verhindert wird.

 

Schließsystem

Die Türen werden über ein Stangenschloss mit Schwenkhebelgriff und einem Profilhalbzylinder verschlossen. Auf Wunsch kann ein Schwenkhebel für eine Doppelschließanlage oder ein Vorhängeschloss eingesetzt werden.

 

Be- und Entluftung

Ein Labyrinth-Belüftungssystem innerhalb der Dachkonstruktion, der Seitenwände und Türen, gewährleistet eine schnelle Ableitung der Verlustwärme. Es vermeidet darüber hinaus eine Betauung der Installationen. Die Verkleidung der Seitenwände mit Schirmblechen verhindert eine übermäßige Erwärmung des Innenraums durch Sonneneinwirkung.

Sonderlösungen

 

Schon mit unserem Standardprogramm decken wir einen großen Einsatzbereich der allgemeinen Trafostationen ab. Zusätzlich bieten wir eine Vielzahl von Sonderlösungen. Durch die eigene Konstruktionsabteilung und Stationsfertigung ist eine große Flexibilität bei der Ausführung möglich.

Mobile Kuvenstationen für sehr rauen Betrieb

mobile Netzstationen mit Kuven

mobile Trafostationen für Einsatz unter hohen Umgebungstemperaturen

  • Für Einsatz im Tagebau, Baustelle, etc.
  • Sehr verwindugssteifes Kufengestell, vorgesehen für Zurrvorgang im Gelände
  • Leistung bis 800 kVA
  • für Einsatz im Untertagebau, temporäre Stromversorgung u.a.
  • sehr niedriges Transportgewicht
  • kompakte Bauform
  • Leistung bis 1000 kVA
  • Hohe Schutzart
  • Fremdbelüftung für Überlast
  • Leistung bis 1000 kVA

Trafostationen

Netzstation Baureihe BOS 2700

Netzstation Baureihe BOS 2900

Mobile Trafostation Baureihe BOS 2919

Teilbegehbare Baureihe BOS 4800

Schaltstation Baureihe BOS 1100