Zum Hauptinhalt springen

Software-Update IPD BASIC Planner 2.1.0 ab sofort verfügbar!

Seit Ende März 2020 ist die neue Version des IPD BASIC Planners 2.1.0 verfügbar. Um unseren Kunden für die Planungsphase ein Tool mit bestmöglicher Usability und Performance zur Verfügung zu stellen, wurden mit dem Update folgende Optimierungen und Fixes umgesetzt.

 

Software-Optimierungen

  •     Die Benutzerinteraktion und Performance im Netzplaneditor wurde verbessert
  •     Die Auflösung des Netzplans im Planungsdokument wurde optimiert
  •     Änderung bei der Längenangabe von Kabel und Leitungen im Netzplaneditor: Der Nutzer kann ab sofort die jeweiligen Längen individuell angeben

 

Bug-Fixes

  •     Stabilisierung der Leitungsführung im Editor
  •     Die Seitenanzahl im Planungsdokument wird nun in der korrekten Reihenfolge angezeigt
  •     Im Planungsdokument wird nun die Einheit für die Auslastung angezeigt
  •     Korrektur der Statusampel von Objekten im Netzplaneditor

Wenn Sie unsere neue Softwarelösung IPD für eine intelligente Baustellenplanung kennenlernen möchten, können Sie ab sofort einen kostenlosen, zweiwöchigen Testzugang anfordern:

Link: walther-werke.de/ipd/testzugang/

Die letzten Nachrichten

Jetzt CEE NEO zum Aktionspreis ausprobieren und testen, solange der Vorrat reicht!

Weitere Informationen erhältlich bei Ihrem Elektrofachgroßhandel.

Philip Blatz übernimmt seit dem 15. März 2020 neben seiner bisherigen Funktion als Vertriebsleiter für den Geschäftsbereich E-Mobility nun die...

In der Energiewirtschaft wird der Stromverbrauch oft als "Last" bezeichnet. Unter dem Begriff „Lastmanagement“ versteht man eine aktive Steuerung, um...

Im November letzten Jahres hat WALTHER-WERKE aus Eisenberg den IPD Basic Planner, eines von insgesamt 3 Modulen, auf den Markt gebracht. Mit...

Seit Ende März 2020 ist die neue Version des IPD BASIC Planners 2.1.0 verfügbar. Um unseren Kunden für die Planungsphase ein Tool mit bestmöglicher...