Skip to main content

Intelligente Systeme für die Anforderungen von heute

 

Die Anforderungen aus Industrie 4.0 und der Energiewende sind breit gefächert. Das gilt insbesondere auch für Stromverteilungen: Verbraucher müssen identifiziert werden, Verbräuche individuell nachvollziehbar sein. Energie soll unter Kosten- und Verfügbarkeitsaspekten bestmöglich genutzt werden. Echtzeit-Informationen über Systemzustand sind ebenso erforderlich wie ein sicherheits- und prüfungsrelevanter Status. Systemkomponenten sprechen miteinander, teilen sich ihren Zustand mit und stimmen sich optimal aufeinander ab. Daten werden über Kabel oder kabellos in Cloud-Dienste übergeben und ermöglichen beliebige Datenaggregationen und Analysemöglichkeiten. Steuerungsalgorithmen und -kriterien können darauf aufbauend vom Betreiber frei definiert werden. HMI-Schnittstellen lassen Nutzer mit dem System kommunizieren, um individuelle Anforderungen zu stellen und mit dem System abzustimmen.

Einblicke in Ihr Inventar (Inventory Insights)

  • Verwalten Sie Verteiler, Komponenten und Lagerorte im IPD-Portal

  • Sie haben Zugriff auf Produkte der WALTHER-WERKE mit allen wesentlichen Artikeleigenschaften nach dem Europäischen Technischen Informationsmodell (ETIM)

  • Sie können weitere Produkte anderer Hersteller einpflegen und verwalten

  • Eine Bestandsübersicht mit Filtermöglichkeit nach Verteilern, Komponenten und Standorten

  • Detaillierte Produktinformationen zu meinen Bestandartikeln

  • Inventarsuche nach bestimmten Eigenschaften und Verfügbarkeit

Einblicke in Ihre Projekte (Project Insights)

  • Sie können alle projektrelevanten Informationen für Ihre Projekte einpflegen und erhalten eine detailierte Gesamtübersicht (Zeiträume, Verantwortlichkeiten, Status, Inventardeckung, Standorte)

  • Sie können eine technische Planung für Ihre Projekte erstellen

  • Erstellen Sie graphisch ihr Stromverteilungsnetz und legen Sie den Standort der Verteilungen, deren Verschaltung untereinander und den Zeitraum fest

  • Definieren Sie die Anforderungen der notwendigen Verteilungen (z. B. Anschlussleistung, Anzahl der Abgänge, etc.)

  • Definieren Sie die Anforderungen der Leitungen (z. B. Länge, Querschnitt, etc.)

  • Finden Sie die optimalen Produkte aus Ihrem Bestand, die den Projektanforderungen entsprechen und im angegebenen Zeitraum verfügbar sind, und ordnen Sie diese zu

  • Falls Sie kein Produkt in Ihrem Bestand haben, das den Anforderungen entspricht, haben Sie die Möglichkeit, die Anforderungen zu ändern oder einen Katalogartikel zu platzieren. Durch das Platzieren von Katalogartikeln erhalten Sie eine Übersicht an Produkten, die Sie derzeit nicht im Bestand haben - also noch beschaffen müssen

  • Sind die Anforderungen definiert und Bestandsprodukte bzw. Katalogartikel zugeordnet, kann das Stromnetz simuliert werden, um herauszufinden, ob es zu Überlastungen oder zu hohem Spannungsabfall kommen kann

  • Die Ergebnisse der Simulation werden graphisch dargestellt und geben einen schnellen Überblick an welchen Stellen es zu Überlastungen oder zu hohem Spannungsabfall kommen kann


Einblicke in Ihre Betriebssicherheit (Operational Safety Insights)

  • Eine Statusübersicht visualisiert, welche Verteiler betriebssicher (letzte elektrische Prüfung war erfolgreich) oder nicht betriebssicher (letzte elektrische Prüfung war nicht erfolgreich) sind.


  • Eine Aktivitätsübersicht von Inbetriebnahme- und Wiederholungsprüfungen visualisiert, welche Verteiler wann und von welcher Person zu prüfen sind.

  • Nach abgeschlossener Tätigkeit kann die Prüfperson die Aktivität schließen und die notwendigen  Prüfdokument anhängen. Falls notwendig wird automatisch eine neue Aktivität "Wiederholungsprüfung" erstellt.

IPD zur Unterstützung Ihrer täglichen Prozesse

 

Mit Intelligent Power Distribution (IPD) lassen sich vielfältige Funktionen in einer Niederspannungsverteilung abbilden. Im Wesentlichen geht es darum, Einblicke in Ihre Geschäftsprozesse zu ermöglichen. Dazu haben wir eine Cloud Lösung designt die Ihnen alle Informationen zu Ihren Projekten und Beständen transparent und überall verfügbar macht. Dazu müssen Sie keine Investitionen für Infrastruktur tätigen und haben keine administrativen Aufwände für den Betrieb der Lösung.

Mehr Informationen erhalten Sie unter

INSIGHT©IPD.ENERGY

Kontaktieren Sie uns!