Zum Hauptinhalt springen

WALTHER-WERKE stellt neuen Vertriebsleiter Deutschland vor

Philip Blatz übernimmt seit dem 15. März 2020 neben seiner bisherigen Funktion als Vertriebsleiter für den Geschäftsbereich E-Mobility nun die Bereichsleitung für den Vertrieb Deutschland der WALTHER-WERKE in Eisenberg. Kai Kalthoff, Geschäftsführer der WALTHER-WERKE, übergibt somit dieses Amt und wird zukünftig seinen Fokus verstärkt im Bereich International Sales und Marketing setzen.

Herr Blatz ist seit dem 01.03.2018 im Unternehmen und konnte bereits als Vertriebsleiter E-Mobility nachhaltige Erfolge für den Geschäftsbereich erzielen. An diese Erfolge wird Herr Blatz in seiner neuen Position konsequent anknüpfen und das rasante Wachstum, dass die WALTHER-WERKE in den letzten Jahren verzeichnen konnten, weiter vorantreiben.

Er bringt mehr als 25 Jahre Vertriebs- und Führungsexpertise bei international agierenden Unternehmen von technischen Industrieprodukten mit. Als erfahrener Vertriebsleiter verfügt Herr Blatz über umfassendes Know-How in der Entwicklung von Vertriebsstrategien und -konzepten sowie in der Steuerung komplexer Vertriebsorganisationen durch erfolgreiches Business Development und Key Account Management. Beste Voraussetzungen, um die strategische Weiterentwicklung des Unternehmens sowie dessen Wachstumsziele erfolgreich fortzuführen. Zusätzlich ergänzt Philip Blatz mit seinen Kompetenzen das interne Management Board der WALTHER-WERKE als neues Mitglied.

„Der erfolgreiche Vertrieb technischer Industrieprodukte war schon immer meine Leidenschaft. Der persönliche Kundenkontakt ist mir dabei besonders wichtig. Es ist essenziell, immer ein Ohr am Markt zu haben, um die Marktanforderungen und Kundenbedürfnisse zu kennen, und vor allem, auch zu verstehen“, erklärt Philip Blatz. „Das Thema Kundenservice sollte nicht nur als einzelne Abteilung betrachtet werden, sondern nahtlos in das strategische Gesamtkonzept des Unternehmens integriert werden.“

 

Die letzten Nachrichten

Jetzt CEE NEO zum Aktionspreis ausprobieren und testen, solange der Vorrat reicht!

Weitere Informationen erhältlich bei Ihrem Elektrofachgroßhandel.

Philip Blatz übernimmt seit dem 15. März 2020 neben seiner bisherigen Funktion als Vertriebsleiter für den Geschäftsbereich E-Mobility nun die...

In der Energiewirtschaft wird der Stromverbrauch oft als "Last" bezeichnet. Unter dem Begriff „Lastmanagement“ versteht man eine aktive Steuerung, um...

Im November letzten Jahres hat WALTHER-WERKE aus Eisenberg den IPD Basic Planner, eines von insgesamt 3 Modulen, auf den Markt gebracht. Mit...

Seit Ende März 2020 ist die neue Version des IPD BASIC Planners 2.1.0 verfügbar. Um unseren Kunden für die Planungsphase ein Tool mit bestmöglicher...